TAXI RUFEN

Datenschutz

Die Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH heißt Sie auf Ihren Webseiten herzlich willkommen. In der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie über den Datenschutz bei Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Diese Cookies können Sie selbst aus Ihrem Browser löschen, bzw. unter „Einstellungen-Datenschutz-Cookies“ sperren. Dies beeinträchtigt nicht die Nutzung unserer Webseite.

Die Auto-Fill Funktion in Ihrem Browser ermöglicht es, dass zB Formulare automatisch mit Ihren Daten ausgefüllt werden, falls Sie diese bereits zu einem früheren Besuch eingetragen haben. (Auto-Fill)

Diese Funktion können Sie jedoch in Ihrem Browser unter Einstellungen ausstellen

Deaktivieren der Auto-Fill Funktion in Ihrem Browser:

Safari:
1. Wählen Sie “Einstellungen” aus dem Aktionsmenü aus und wählen Sie dann “Autom. ausfüllen”. (Sie finden das Aktionsmenü rechts oben im Safari-Fenster und erkennen es am Zahnradsymbol.)
2. Deaktivieren Sie “Informationen meiner Adressbuch-Visitenkarte übernehmen” und “Andere Formulare”.
3. Klicken Sie neben “Andere Formulare” auf “Bearbeiten”. Es wird eine Liste mit Websites angezeigt, auf denen Sie üblicherweise Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
4. Wählen Sie einzelne Websites aus und klicken Sie auf “Entfernen” oder klicken Sie auf “Alle entfernen”. Klicken Sie auf “Fertig”.

Google Chrome:
1. Klicken Sie im Chrome-Browser oben rechts auf das orangefarbene Menü-Symbol.
2. Wählen Sie „Einstellungen“.
3. Scrollen Sie herunter zu „Passwörter und Formulare“.
4. Entfernen Sie den Haken vor „AutoFill aktivieren, um Webformulare mit nur einem Klick ausfüllen zu können“ aus der Checkbox.
5. Über den Link „Autofill-Einstellungen verwalten“ löschen Sie zusätzlich gespeicherte Daten für Adressen und Kreditkarten.

Firefox:
1. Klicken Sie oben rechts im Fenster auf den Menü-Button und wählen Sie dort die „Einstellungen“ aus.
2. Wechseln Sie oben zur Registerkarte „Datenschutz“ finden Sie hier alle wichtigen Einstellungen.
3. Auto-Formular: Wählen Sie unter der Kategorie „Chronik“ die Option „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ und deaktivieren Sie die Option „Eingegebene Suchbegriffe und Formulardaten speichern“.
4. Auto-Adresse: Wählen Sie unter der Kategorie „Adressleiste“ die Option „nichts“ aus.
5. Klicken Sie anschließend auf den Button „OK“, werden Ihre Einstellungen gespeichert.

Microsoft Edge:
1. Wählen Sie die Schaltfläche Weitere Aktionen aus.
2. Wählen Sie Einstellungen > Erweiterte Einstellungen anzeigen.
3. Aktivieren Sie Formulareinträge speichern.

Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies wird die Funktionalität dieser Website nicht eingeschränkt.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus den Anfrageformularen inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage verwendet. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Nach Abschluss der Anfrage, werden Ihre Daten vernichtet bzw. unwiederruflich gelöscht.

Wir erheben und verwenden von Ihnen nur die nötigsten Daten, um Ihr Anliegen entsprechend bearbeiten zu können. Ihre Daten werden nur verschlüsselt (https) an uns verschickt.

Quittungsanfrage:

Senden Sie Ihre Quittungsanfrage über das Kontaktformular an uns, wird diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet.  Ihre Quittungsanfrage leiten wir an den entsprechenden Taxibetrieb weiter, der Ihre Angaben benötigt, um Ihnen eine neue Quittung auszustellen

Sollte sich aufgrund der Anfrage eine Reklamation ergeben, drucken wir Ihre E-Mail aus und verwenden Ihre Angaben, um eine Reklamation zu eröffnen. Ihre E-Mail wird unwiderruflich gelöscht. Die Papierform wird entsprechend aufbewahrt.

Bewerbung:

Senden Sie Ihre Bewerbung über das Kontaktformular an uns, wird diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet.

Senden Sie Ihre Bewerbung über eine Online-Stellenbörse wie zB. Meine Stadt.de an uns, wird diese automatisch an salzwedel@rhein-taxi.de weitergeleitet.

Ihre Bewerbung drucken wir aus und verarbeiten die von Ihnen gemachten Angaben in Papierform ausschließlich für das Bewerbungsverfahren weiter. Die von Ihnen geschickte E-Mail wird unwiderruflich gelöscht.

Bei einem nicht erfolgten Bewerbungsgespräch werden Ihre ausgedruckten Unterlagen nach drei Monaten vernichtet.

Bei einem erfolgten Bewerbungsgespräch aber Nicht-Teilnahme am Dienstleistungstraining werden Ihre Unterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

Bei einem erfolgten Bewerbungsgespräch sowie Teilnahme am Dienstleistungstraining, jedoch ohne Ablegung einer erfolgreichen Prüfung, werden Ihre Unterlagen nach sechs Monaten vernichtet.

Bei einem erfolgreichen Bewerbungsverfahren und Teilnahme am Dienstleistungstraininung sowie erfolgreichem Abschluss ebendiesem, werden Ihre Unterlagen innerhalb der entsprechenden Akte aufbewahrt.

Ihr Vor- und Zuname sowie Datum des Eingangs Ihrer E-Mail wird in einer elektronischen Datenbank erfasst, auf die Dritte Personen keinen Zugriff haben.

Rückmeldung zu einer Fahrt / Rückmeldung zu einer Auftragsannahme (Lob/Tadel)

Senden Sie Ihre Rückmeldung über das Kontaktformular an uns, wird dieses automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet.

Ihre E-Mail wird ausgedruckt und an den entsprechenden Sachbearbeiter weitergeleitet. Ihre E-Mail wird anschließend unwiderruflich gelöscht.

Bei einem Ausdruck in Papierform bleiben Ihre Daten innerhalb der Reklamation/des Lobes im entsprechenden Vorgang erhalten.

Autobooking:

Übermitteln Sie uns per Kontaktformular Ihre Daten, werden diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet. Wir richten anschließend für Sie ein Kundenkonto (Autobookingkonto) mit einer Autobooking-ID ein. Diese ist identisch mit der Telefonnummer, die Sie uns übermittelt haben. Rufen Sie uns mit Ihrer Telefonnummer an, wird automatisch ein entsprechender Beförderungsauftrag erzeugt.

Dieses Kundenkonto können Sie auf Wunsch löschen lassen. Dann ist jedoch keine Bestellung mehr über die für Sie eingerichtetet Autobooking-ID möglich. Sie können jedoch weiterhin ein Taxi per Telefon (212121), Internet, App oder Fax bestellen.

Autobooker:

Übermitteln Sie uns per Kontaktformular Ihre Daten, werden diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich zur Kontaktaufnahme. Bei positiver Geschäftsanbahnung, verwenden wir Ihre Daten um ein Kundenkonto zu erstellen und den Autobooker einzurichten. Sollten Sie den Autobooker an Rhein-Taxi zurückgeben, bleibt das Kundenkonto so lange bestehen, bis Sie eine Löschung wünschen.

Fundanfrage:

Übermitteln Sie uns per Kontaktformular Ihre Daten, werden diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet. Ihre Daten aus der Fundanfrage benötigen wir, um Ihre Fahrt genau zuzuordnen und dementsprechend im Fahrzeug nachzufragen, falls wir noch keinen Eintrag in unserem elektronischen Fundbuch verzeichnet haben. Anschließend kontaktieren wir Sie, um darüber zu informieren, ob Ihre Fundsache gefunden wurde. Ihre E-Mail wird nach Eingang ausgedrucktund digital gelöscht. Nach Abschluss des Vorgangs wird die ausgedruckte Fundanfrage vernichtet.

Nicht erfolgreich abgeschlossene Fundanfragen werden anch 90 Tagen gelöscht.

Fahrten auf Rechnung:

Übermitteln Sie uns per Kontaktformular Ihre Daten, werden diese automatisch an info@rhein-taxi.de weitergeleitet. Diese E-Mail wird ausgedruckt und an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet. Die E-Mail wird nach dem Ausdruck gelöscht. Ihre Daten benötigen wir ausschließlich um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Es wird noch keine Vereinbarung geschlossen.

Fahrdienstberater:

Übermitteln Sie uns per Kontaktformular Ihre Daten, werden diese automatisch an fdbmeldung@rhein-taxi.de weitergeleitet. Diese E-Mail wird ausgedruckt und an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet. Die E-Mail wird nach dem Ausdruck gelöscht. Ihre Daten benötigen wir für die weitere Bearbeitung Ihrer Meldung und werden innerhalb des entspechenden Vorgangs aufbewahrt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Für die sozialen Netzwerke sowie im Allgemeinen für Websites von Drittanbietern gelten gesonderte Datenschutz- und Haftungsregelungen. Die Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch den jeweiligen Seitenbetreiber (Diensteanbieter), die bei Nutzung dessen Dienste anfallen, kann den Umfang dieser Datenschutzerklärung überschreiten. Die Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH hat keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Die Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.
Diese Website enthält ein Social Plugin zum Netzwerk von Facebook. Die Plugins sind durch das entsprechende Logo gekennzeichnet. Bei Aufruf einer Website, die ein Plugin enthält, wird die Information an Facebook gegeben, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem jeweiligen Konto zuordnen. Wenn Sie kein Mitglied eines sozialen Netzwerks sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse übermittelt und gespeichert wird. Sie können die Erfassung Ihrer Daten über unsere Website durch Facebook dadurch verhindern, dass Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise auf der Webseite von Facebook:
https://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter

https://help.twitter.com/de/rules-and-policies/update-privacy-policy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter:

http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google+ unter

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram:

https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: <a

https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Rhein-Taxi App/App-Payment und Kundenportal

Unsere Datenschutz-Richtlinie für unsere Rhein-Taxi App, das App-Payment sowie das Kundenportal finden Sie unter folgendem Link: https://www.rhein-taxi.de/agb/

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter folgender Adresse an uns wenden:

Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH

Königsberger Strasse 100

Gebäude A02

40231 Düsseldorf

E-Mail: datenschutz@rhein-taxi.de

Telefon: 0211/2100-0

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemeine Fragen zum Datenschutz bei Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, welche Sie unter der folgenden Adresse erreichen können:

Rhein-Taxi Datenfunkzentrale 212121 GmbH

Königsberger Strasse 100

Gebäude A02

40231 Düsseldorf

E-Mail: datenschutz@rhein-taxi.de

Telefon: 0211/2100-0

Quelle: https://www.e-recht24.de

Stand: 24.5.2018